direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veröffentlichungen

Monografien
2007
Robert E. Park. (Reihe: Klassiker der Wissenssoziologie, Band 5). Konstanz: UVK
Link zum Verlag
2004
Dresdens Glanz, Stolz der Dresdner. Lokale Kommunikation, Stadtkultur und städtische Identität. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag
Herausgeberschaften
2011
Social Entrepreneurship. Perspektiven für die Raumentwicklung. Wiesbaden: VS, Verlag für Sozialwissenschaften (mit Petra Jähnke und Karsten Balgar)
Link zum Verlag
Zeitschriftenbeiträge
2015
"Innovation in der räumlichen Planung", in: Informationen zur Raumentwicklung 2015, H. 3, S. 171-182.
2014
"Social Entrepreneurs on the Periphery: Uncovering Emerging Pioneers of Regional Development", in: disP - The Planning Review 50 (2014), H. 1, 43-55.
2014
"Investigating Spatial Transformation Processes. An Ethnographic Discourse Analysis in Disadvantaged Neighbourhoods", in: Historical Social Research 39, H. 2. S. 235-256.
2014
"Local Constructions of Vulnerability and Resilience in the Context of Climate Change. A Comparison of Lübeck and Rostock", in: Social Sciences 3, H. 1. 142-159 (mit Karsten Balgar und Nicole Mahlkow).
2013
Aktive ländliche Öffentlichkeit braucht regionale Vermittler“, in: LandInForm. Magazin für Ländliche Räume, H. 3. S. 14-15.
2012
„Entwicklungsimpulse durch Raumpioniere", in: Ländlicher Raum 63, H.3. S. 20-22.
2012
„Klimawandel als soziale Konstruktion",  in: Zeitschrift für  Zukunftsforschung 2012, Vol. 1. (mit Thorsten Heimann, Nicole Mahlkow und Karsten Balgar)
2012
„Vulnerability and Resilience in a Socio-Spatial Perspective. A Social-Scientific Approach“, in: Raumforschung und Raumordnung 70, H. 4. S. 259-272 (mit Oliver Ibert).
2011
„Raumpioniere, Raumwissen, Kommunikation - zum Konzept kommunikativer Raumkonstruktion“, in: Berichte zur deutschen Länderkunde, 85, H. 4, S. 361-378 (mit Kerstin Büttner).
2010
„Bereichsrezension Raum- und Stadtsoziologie“ , in: Soziologische Revue, 33, H. 3, S. 397-404.
2009
„Identität in der 'Peripherie' - Notwendigkeit und Herausforderung für die Regionalentwicklung“, in: IRS aktuell, 63, S. 3-4.
2008
„The Power of Photographs of Buildings in the Dresden Urban Discourse. Towards a Visual Discourse Analysis“, in: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 9 82008), Art. 11, nbnresolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0803115
2005
„Dresden-Topoi in der Geschichte“, in: Dresdner Hefte, 23, H. 4, S. 57-64.
2005
„Qualitative Methods in Urban Research“, in: IHS Newsletter, 13 (2005), H. 1, S. 8.
Beiträge zu herausgegebenen Bänden
2015
"Zur sozialwissenschaftlichen Konzeption von Vulnerabilität und Resilienz. Konzeptionelle Überlegungen und empirische Betrachtungen am Beispiel von Städten", in: Endreß, Martin ; Maurer, Andrea (Hrsg.): Resilienz im Sozialen: Theoretische und empirische Analysen. Wiesbaden: Springer VS, 2015, S. 123-149.

2014
"Zur Soziologie des Raumes. Über das Wechselspiel von materiellen und immateriellen Objektivierungen des Raumes am Beispiel von Dresden", in: Almai, Frank ; Fröschle, Ulrich (Hrsg.): Literatur im Kontext. Kunst und Medien, Religion und Politik. Festschrift für Walter Schmitz. Dresden: Thelem, 2014, S. 937-951.
2013
Raumpioniere als Gestalter in sozial benachteiligten Stadtquartieren? Über Inklusions- und Exklusionsprozesse in der Quartiersentwicklung 'von unten' “, in: Harm, Karin; Aderhold, Jens (Hrsg.): Die subjektive Seite der Stadt. Neue politische Herausforderungen und die Bedeutung von Eliten im lokalen Bereich. Berlin: Springer VS. S. 97-118.
2013
Belonging and Home: The Perspective of Urban Pioneers in Disadvantaged Neighborhoods, in: Kusenbach, Margarethe ; Paulsen, Krista E. (Eds.): Home : international perspectives on culture, identity, and belonging. Frankfurt (Main) : PL Acad. Research. S. 269-291.
2013
„Understanding Hurricane Vulnerability. Lessons from Mobile Home Communities“, in: Naim Kapucu; Christopher V. Hawkins; Fernando I. Rivera (Eds.): Disaster Resiliency. Interdisciplinary Perspectives. London [u.a.] : Routledge. S. 61-82.
(mit Margarethe Kusenbach)
2013
„Raumpioniere in Stadtquartieren und die kommunikative (Re-)Konstruktion von Räumen“, in: Reiner Keller; Hubert Knoblauch; Jo Reichertz (Hrsg.): Kommunikativer Konstruktivismus. Theoretische und empirische Arbeiten zu einem neuen wissenssoziologischen Ansatz. Wiesbaden, VS, Verlag für Sozialwissenschaften. S. 153-184.
2012
„Stadtteilentwicklung "von unten"? Über die Aktivitäten von Raumpionieren in sozial benachteiligten Stadtquartieren“, in: Internationale Bauausstellung Hamburg (Hrsg.): Metropole: Zivilgesellschaft Metropolis: Civil Society. Berlin : Jovis. S. 162-171 (IBA_Hamburg - Entwürfe für die Zukunft der Metropole 6)
2012
„Raumpioniere, stadtteilbezogene Diskurse und Raumentwicklung. Über kommunikative und diskursive Raum(re)konstruktionen“, in: Reiner Keller; Inga Truschkat (Hrsg.): Methodologie und Praxis der wissenssoziologischen Diskursanalyse. Wiesbaden : VS, Verl. für Sozialwissenschaften [u.a.],  S. 91-112 (mit Gerhard Mahnken)
2012
„Über den Nutzen von Divergenz bei der Kombination von qualitativen und quantitativen Methoden. Das Beispiel >Dresdner Stadtidentität<“ in: Wiebke Loosen; Armin Scholl  (Hrsg.): Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis. Köln : Halem,  (Methoden und Forschungslogik der Kommunikationswissenschaft ; Bd. 7). S. 50-67 (mit Olaf Jandura)
2011
„Nähe und Distanz-Praktiken in der Wissenserzeugung - Zur Notwendigkeit einer kontextbezogenen Analyse.“, in: Oliver Ibert; Hans Joachim Kujath (Hrsg.): Räume der Wissensarbeit. Zur Funktion von Nähe und Distanz in der Wissensökonomie. Wiesbaden: VS, Verlag für Sozialwissenschaften. S. 221-250 (mit Peter Meusburger und Getraud Koch).
2011
„Zur Einführung: Social Entrepreneurship und Raumentwicklung“, in: Petra Jähnke; Gabriela Christmann; Karsten Balgar (Hrsg.): Social Entrepreneurship. Perspektiven für die Raumentwicklung. Wiesbaden : VS, Verlag für Sozialwissenschaften. S. 7-19 (mit Petra Jähnke und Karsten Balgar).
2011
„Soziale Innovationen, Social Entrepreneurs und Raumbezüge “, in:  Petra Jähnke; Gabriela Christmann; Karsten Balgar (Hrsg.): Social Entrepreneurship. Perspektiven für die Raumentwicklung. Wiesbaden : VS, Verlag für Sozialwissenschaften. S. 193-210
2011
„Soziale Probleme und innovative Ansätze in der Quartiersentwicklung. Beiträge von Social Entrepreneurs und ihren sozialen Netzwerken“, in: Petra Jähnke; Gabriela Christmann; Karsten Balgar (Hrsg.): Social Entrepreneurship. Perspektiven für die Raumentwicklung. Wiesbaden : VS, Verlag für Sozialwissenschaften. S. 211-234
2010
„Kann Landschaft Identität stiften? Die soziologische Perspektive“, in: Lehr- und Forschungsgebiet Landschaftsplanung der Technischen Universität Dresden (Hrsg.): Dresdener Planergespräche - Tagungsbericht. Von Kulturlandschaft und ihrer Handhabung in der Landschaftsplanung. Dresden, S. 23-34.
2010
„Deutsch-deutsche Partnerschaften. Städte, Landkreise und Gemeinden als Gestalter der deutschen Einheit. Studie des Beauftragten der Bundesregierung für die Neuen Bundesländer“, in: Freie Hansestadt Bremen (Hrsg.): Im Blick: Deutsch-deutsche Städtepartnerschaften. Der Beitrag der Kommunen im Einheitsprozess. Bremen: Edition Temen, S. 65-79 (mit Gerhard Mahnken, Andreas Apelt und Andreas H.)
2010
„Kommunikative Raumkonstruktionen als (Proto-)Governance“, in: Kilper, Heiderose (Hrsg.): Governance und Raum. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft, S. 27-48.
2009
„Telefonische Experteninterviews - ein schwieriges Unterfangen“, in: Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (Hrsg.): Das Experteninterview. Theorie, Methode, Anwendung. Wiesbaden: VS, 197-222 [engl. Fassung: Expert Interviews on the Telephone: A Difficult Undertaking. In: Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (Hrsg.): Interviewing Experts. Hampshire: Palgrave Macmillan, 157-183].
2006
„Stadtdiskurse und städtische Identität am Beispiel von Dresden. Eine wissenssoziologische Diskursanalyse“, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004, Teil 1, Frankfurt a.M./New York: Campus, 2006, S. 599-614
2006
„Architektur als Element der Stadtkultur“, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004, CD-ROM, Frankfurt a.M./New York: Campus, 2006, S. 3455-3462
2006
„Inhaltsanalyse“, in: Ayaß, Ruth ; Bergmann, Jörg (Hrsg.): Qualitative Methoden der Medienforschung, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, S. 274-292.
2005
„Dresdner Stadtdiskurse und die Wahrnehmung der Stadt. Diskurse, Topoi, Wissen und Kultur“, in: Keller, Reiner ; Hirseland, Andreas ; Schneider, Werner ; Viehöver, Willy (Hrsg.): Die diskursive Konstruktion von Wirklichkeit. Zum Verhältnis von Wissenssoziologie und Diskursforschung, Konstanz: UVK, S. 305-324.
2005
„Über das Sinnsystem von Umweltschützern in der Bundesrepublik Deutschland. Religion oder Nachhaltigkeit?“, in: Littig, Beate (Hrsg.): Religion und Nachhaltigkeit, Münster: LIT-Verlag, S. 311-344.
2003
„‘Die stolze Residenz’ – Dresden-Videos und Dresdner Identität“, in: Winter, Carsten ; Thomas, Tanja ; Hepp, Andreas (Hrsg.): Medienidentitäten – Identität im Kontext von Globalisierung und Medienkultur, Köln: Halem, S. 153-170.
Forschungsberichte
2013
Klimawandel in den deutschen Küstenstädten und -gemeinden. Befunde und Handlungsempfehlungen für Praktiker. Erkner : Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (mit Thorsten Heimann).
2012 
Vulnerability and Resilience from a Socio-Spatial Perspective. Towards a Theoretical Framework.“ Erkner : Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, 2012 - 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung 45) (mit Oliver Ibert, Heiderose Kilper und Tin Moss)
2011
Vulnerabilität und Resilienz in sozio-räumlicher Perspektive. Begriffliche Klärungen und theoretischer Rahmen.“ Erkner : Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, 2011 - 35 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung 44) (mit Oliver Ibert, Heiderose Kilper und Tin Moss)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe